WIE Branden’s Marlon

WIE Branden’s Marlon ist ein charakterlich einwandfreier Hengst. Er besticht durch seinen kräftigen und korrekten Körperbau. Marlon steht im Herdbuch des AZVD mit einem A und hat seine Prüfung mit grandiosen 98 Punkten ( 50 Pheno, 48 Faser ) bestanden. Er vererbt durchaus Farbe was man anhand unserer Fohlenjahrgänge 2019 und 2020 eindrucksvoll sehen kann.

Sein Vater ist der seit 2017 mit Gold prämierte Tophengst QAI Major. Im Hengstbuch 2017 belegte er den 5. Platz mit 664 Punkten. Er besticht durch seine tollen Faserwerte und hat schon viele tolle und hochwertige Nachkommen hervorgebracht. 

Seine Mutter ist QAI Branden.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Marlon , trotz seiner Eltern, die beide Suri Alpakas sind, genetisch nicht in der Lage ist Suri Fohlen zu zeugen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach.

Wir bieten unseren Marlon für Fremddeckungen an.

Eine Decktaxe kostet 300 Euro zzgl. Mwst.

Bei mehreren Deckungen ist ein Rabatt möglich. Kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten gerne Ihre Fragen.

Stammbaum

QAI Mayor (Suri)
WIE Branden’s Marlon
QAI Branden (Suri)

Faserwerte 2012

Datum ZEP
im Alter von
Micron
SD
CV
>30
Curvature
Ergebnis
Kategorie
10.11.2012
3J 2M
23,3
4,9
21
7,1
27,3
98 Punkte
A

Nachkommen

Name
Geschlecht
Geburtsdatum
Mutter
Micron
SD
CV
>30
Curvature
ZEP Ergebnis
ELAB Pünktchen
Stute
11.08.2019
ELAB Anna
22,3
6,1
27,5
8,2
27,5
ELAB Hermann
Hengst
26.08.2019
DE11 Whoopi
19,6
4,1
20,7
1,7
31,4
ELAB Carolina
Stute
12.09.2019
ELAB Honney
22,1
6,5
29,2
10,3
26,8
ELAB Josie
Stute
29.09.2019
ELAB Stella
20,9
5,0
23,9
3,4
21,9
ELAB Murphy
Hengst
13.03.2020
MMR Cara
ELAB Molly
Stute
11.04.2020
ELAB Leni
ELAB Coco
Stute
12.04.2020
AAG Guiletta
ELAB Elsa
Stute
04.08.2020
ELAB Greta
ELAB Aurora
Stute
06.08.2020
CA07 Courtney